Sonntagskuchen

Gestern war mir danach, Schwiegereltern zum Nachmittagskaffee f?r heute einzuladen. Da es gestern sehr sp?t wurde, haben wir heute schwer aus dem Bett gefunden und ich habe mir daher heute selbst ein wenig Stress gemacht. H?tte Frau gestern keinen Wildschweinbraten aus der Truhe genommen, h?tte frau ja einfach das Mittagessen ausfallen lassen k?nnen....
Deshalb musste ein schneller Kuchen her:

150 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
2 E?l. Rum
150 g Mehl
1 Teel. Backpulver
750 g ?pfel
2 E?l. Aprikosenmarmelade
4 E?l. Cointreau

R?hrteig zubereiten und in eine Springform geben. ?pfel in Spalten darauf verteilen. Aprikosenmarmelade und Cointreau erhitzen und sofort nach dem Backen auf dem Kuchen verteilen.
Backzeit: ca. 40 Min. bei 200 Grad

Ich benutze in letzter Zeit wieder vermehrt Ober- und Unterhitze, statt Umluft. Ich finde der Kuchen wird saftiger.

Moses hatte derweil einen Platz an der Sonne gebucht:
2.10.05 19:10
 
Letzte Einträge: der Sommer, Der Gatte, legger, Dieser kleine Kerl, Frohe Weihnachten, Weihnachten ist schön



:: Themen ::







Gratis bloggen bei
myblog.de